Flexheader3-Logo

 

 


Stiftungskonzert

Mit Pauken und Trompeten

  Logo Stiftung Farbe

30. Dezember 2017 um 18 Uhr

Stiftungskonzert in der Klosterkirche Engelthal

Künstlerische Leitung:
Kantor Andreas Köhs, Frankfurt

mit Werken von

G. F. Händel und anderen
 sowie einigen Überraschungen

Eintritt: 20 € (ermäßigt 15 € für Behinderte, Schüler, Studenten)

Kartenvorverkauf ab 1. Advent 2017

 konzert00565-300köhs-orgel1070608-150Andreas Köhs                                                       


Das besondere Ereignis zum Jahresschluss!

Die Stiftungskonzerte am vorletzten Tag des Jahres werden gestaltet von Andreas Köhs. Der künstlerische Leiter ist an der Orgel zu hören. Er wird begleitet und ergänzt durch das Ensemble QUATTROMBA - Volker Bender, Norbert Vohn, Lutz Mandler und Michael Feldner. An Pauken und Schlagwerk ist Heidi Merz beteiligt.

Bild:
die Künstler nach erfolgreichem Konzert 2014

  2014-12-30stiftungskonzert
     
Am 30.12.2004 findet das erste Stiftungkonzert statt, das seitdem jedes Jahr an diesem Tag veranstaltet wird.  

Der Kommentar in der Presse:
"Musik-Feuerwerk, exotisch angehaucht"

     

Der Erlös dieser Projekt-CD kommt der Stiftung zugute. Sie ist in der Buch- und Kunsthandlung erhältlich.

Johann Sebastian Bach: Das Orgelbüchlein,
BWV 599 - 644

Andreas Köhs, Orgel
Choralstücke von der Schola der Abtei,
Leitung: Sr. Liobgid Koch OSB

Die Choralbearbeitungen von J. S. Bachs Orgelbüchlein sind in kirchenjahreszeitlicher Folge gesetzt. Diesen Stücken werden gregorianische Introitusgesänge zugeordnet, die von der Schola der Abtei gesungen werden unter der Leitung von Sr. Liobgid Koch OSB.

 

zum Download:Altarraum150

ausführliche Inhaltsbeschreibung









        CD-Projekt 2005

     
Joomla templates by a4joomla