Flexheader3-Logo

 

    Musik und Kultur - Veranstaltungen 2017: Download
   
Logo Stiftung Farbe  

Mittwoch, 17. Mai 2017 um 18.30 Uhr

Engelthaler Gespräch
Reformation
als Geschenk und Herausforderung für die Ökumene

Alexander Kähler, PHOENIX TV und Co-Moderator
PD Dr. habil. Alexander Nawar, Ökumenereferent im Bistum Mainz
im Gespräch mit
Bischof Prof. Dr. Martin Hein, EKKW, Kassel und
Prof. Dr. Wolfgang Thönissen, Adam-Möhler-Institut für Ökumenik, Paderborn

   
   

Freitag, 30. Dezember 2016

Stiftungskonzert

mit Werken von Claudio Monteverdi, G.F. Händel, Allessandro Melani, J.S. Endler, D. Buxtehude und Überraschungen

Ausführende:
Trompetenensemble Quattromba
Heide Merz an Pauken und Schlagwerk
Andreas Köhs, Orgel und Gesamtleitung

   
   

Sonntag, 9. Oktober 2016
Benefizkonzert zugunsten der Orgel in der Klosterkirche

"Vater unser" - geistliches Chorkonzert

Kammerchor des Wetzlarer Doms
Leitung: Dietrich Bräutigam

Der Kammerchor gestaltet die Bitten des Vater unser in unterschiedlichen Vertonungen u.a. H. Schütz, M. Praetorius.

   
2016 8CFechterIMG 138 800
2016 8CFechterIMG 191 800

 

 

 

3. Engelthaler Musik- und Kulturtage

Samstag, 27. August 2016

Virga Strata  -  Gregorianik Ensemle aus Berlin
Caelestis urbs Jerusalem - Himmlische Stadt Jerusalem
Gregorianische Gesänge zur Kirchweihe

 

 

 

Sonntag, 28. August 2016

Capella Musika Dresden - Streichquartett
Musik aus Wien von Mozart bis Lammer

   
Logo Stiftung Farbe  

Mittwoch, 13. Juli 2016 um 18.30 Uhr

Engelthaler Gespräch:  Evolution versus Schöpfung

Die Stiftung Abtei Kloster Engelthal veranstaltet das 4. Engelthaler Gespräch. Die Gesprächsleitung hat Alexander Kähler, PHOENIX TV. Es diskutieren Dr. Gerhard Thiele und Prof. Dr. Hans-Dieter Mutschler

   
2014 12 30stiftungskonzert  

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 18.00 Uhr

Stiftungskonzert
mit
Werken von:
J.Heinrich Schmelzer, G. Torelli. T.Ph. Telemann, J.Chr. Hertel, und - wie jedes Jahr - der Feuerwerksmusik von G.F. Händel

Ausführende:
Trompetenensemble Quattromba
Heidi Merz, Pauken und Schlagwerk
Andreas Köhs, Orgel und Gesamtleitung

Presseartikel im Kreis-Anzeiger


 

Unterhaltung05-RolfOeser

Foto: Rolf Oeser

unser Plakat

 

Dienstag, 17. November 2015 um 19 Uhr im Gästehaus

"Fegt mich weg... "

Eine musikalische Unterhaltung über Leben und Tod

von und mit
Ursula Mühlberger, Musik/Schauspiel
Katrin Skok, Schauspiel

Das Theaterstück "Fegt mich weg..." animiert das Publikum mit Witz und ganz ohne Ironie dazu, vor dem Tod nicht die Augen zu verschließen, sondern sich aktiv auf das Ende des Lebens vorzubereiten und dabei den Humor nicht zu vergessen. Für die beiden Künstlerinnen hat sich das Stück aus eigener Betroffenheit heraus entwickelt und sie haben Beispiele dazu in  Musik und Literatur ausgewählt.


 
Ankündigung Fotoausstellung600  

Samstag, 31.10. - Sonntag, 22.11.
am Torhaus  Raum 'Pilgerrast'

Wanderausstellung

'Frauen - Glaube - Ursprung'

Ein fotografischer Dialog der Religionen
von und mit der Frankfurter Kunstfotografin Angela Jakob

 

Die Eröffnung findet statt am 31.10.2015 um 15.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Donnerstags von 16 - 18 Uhr
Sonntags von 14 - 16 Uhr
Gruppen können auf Anfrage einen Temin vereinbaren.

Plakat


 

 daniel beckmann Werbewerkstatt Korinski-800

 

Sonntag, 4. Oktober 2015 um 19 Uhr

Orgelkonzert
zum 300jährigen Jubiläum unserer historischen Macrander-Orgel

mit Werken von
Nicolaus Bruhns anlässlich seines 350. Geburtstags
und J.S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy

an der Orgel:
Daniel Beckmann, Organist am Hohen Dom zu Mainz


Veranstalterin ist die Stiftung Abtei Kloster Engelthal


 
20151003Erntedank600 20151003Erntedank2-600  

Sonntag, 4. Oktober 2015 von 11 - 16 Uhr

Erntedank in Engelthal

Apfel - Kürbis - Herbstdekoration

Vor der Buch- und Kunsthandlung war der Stand aufgebaut. Es gab Äpfel, z.B. Goldparmäne oder Boskoop, und verschiedene Sorten Kürbis. Beide Früchte stammen aus dem Engelthaler Klostergarten und haben Bioqualität. Dazu gab es unterschiedliche Herbstdekorationen aus dem Klostergarten. 
An Benedikts Büdchen war noch einmal Kaffee und Kuchen zu bekommen.

Fotos von der Kirchendekoration 2015: H. Zöllner

Joomla templates by a4joomla